Wandlungen im Jahr 2009

Das Jahr 2009 dürfte ein Jahr
größe Veränderungen auf allen Ebenen sein –
gesellschaftlich, wirtschaftlich, politisch und auf der spirituellen
Ebene. Es ist einfach sich der negativen Stimmung hinzugeben und in
Pessimismus zu verfallen. Dabei wird vergessen das Krisen und
Veränderungen auch grosse Chancen bieten.

Ich bin davon überzeugt, dass
innere Gedanken, die Realitäten im Außen erschaffen. So
muss auch ein Gedanke sterben, damit ein anderer leben kann. Lassen
wir uns nicht durch die Angst vor der Zukunft hinreißen lassen.
Angst lähmt und führt in die Erstarrung.

Auf der körperlichen Ebene
brauchen wir Kraft, um alte Energien zu transformieren. Im laufe des
Lebens speichert sich viel alte Energie in den Körperzellen und
in den Gedanken. Die alten Weisen haben gelehrt, dass der Körper
wie ein innerer Tempel zu betrachten sei. Lebenspflege in allen
Bereichen ist gefordert. Ernähren wir den Körper gesund,
halten wir ihn mit moderate Bewegung geschmeidig, können sich
die alten Energien Schicht um Schicht transformieren. Heilung im
Außen beginnt mit der Wahrnehmung des Selbst.