Ein Lichtblick bei der Stromversorgung

Wir sollten als Konsumenten auf die Machenschaften der großen Energiekonzerne mit den Füssen abstimmen. Offenbar haben die Unternehmen noch nichts vom Klimawandel gehört, wollen zurück in die Vergangenheit und dutzende Kohlekraftwerke in ganz Deutschland bauen. Jetzt kommen die Skandale um die mangelnden Sichrheitsmaßnahmen in den Atomkraftwerken Krümmel und Brunsbüttel hinzu.  Ich habe meine Stromversorgung auf Ökostrom umgestellt. Die letzte Stromerhöhung meines bisherigen Anbieters war nur noch der letzte Auslöser.  Lichtblick-Strom ist nicht nur günstig (18,98 Ct/kWh), sondern bietet zu 100 Prozent umweltfreundlichen Strom aus Wasser, Biomasse, Sonnenenergie und Windkraft. Der Service ist exzellent und außerdem unterstützen 250,000 Kunden den Regenwald mit jeweils einen Quadratmeter in Ecuador. Der Versorger unterstützt zusammen mit GEO schützt den Regenwald e.V. und einer örtlichen Umweltorganisation das Projekt. Dabei werden Flächen erworben, die von beteiligten Gemeinden landwirtschaftlich ökologisch genutzt oder von diesen unter Schutz gestellt wurden.